Donnerstag, 30. Juli 2009

en attendent

Innehalten...

zwischen Ankunft und Abfahrt..

..ist Zeit, zu sein.

Paris, Metro

Dienstag, 28. Juli 2009

plus loin

Weit..

Weite..

Weiter..

..nicht aufhören wollen
bei der Suche
nach dem Ende des Regenbogens.

Paris, Au Printemps

Samstag, 25. Juli 2009

Seine

video
au bord de la..la..la...

Vitesse

Im warmen Nachtwind
nahe der Metro-Station..

..ziehen sie
lautlos weich rollend und schnell
um uns vorbei.

Ein Lufthauch
folgt der Stille.

Nacht in Paris.

Freitag, 24. Juli 2009

Paris de vent

Mit diesem Wind kommt Schicksal;
laß oh laß es kommen, all das Drängende und Blinde,
von dem wir glühen werden -:

alles das.
(Sei still und rühr dich nicht, dass es uns finde.)
O unser Schicksal kommt mit diesem Winde.

Von irgendwo bringt dieser neue Wind,
schwankend vom Tragen namenloser Dinge,
über das Meer her was wir sind.

...Wären wir's doch. So wären wir zuhaus.
(Die Himmel stiegen in uns auf und nieder.)
Aber mit dem Wind geht immer wieder
das Schicksal riesig über uns hinaus.

Rainer Maria Rilke "Frühlingswind"

Dienstag, 21. Juli 2009

Paris












..ist eine Hure.

Roger Peyrefitte

Freitag, 3. Juli 2009

Fliegen

Angeschwemmt...

..im Garten Eden

..breite ich meine Flügel aus.

Darß, Weststrand